Ein österreichisches Unternehmen Ein österreichisches Unternehmen Ein österreichisches Unternehmen Fachwerkstatt Ihres Vertrauens Ein österreichisches Unternehmen Online Produkt- und Terminreservierung

Presseanfragen

Sind Sie Journalist eines Mediums und wollen mit Forstinger in Kontakt treten? Dann richten Sie Ihre Anfragen bitte an presse@forstinger.com. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

Presseinformation

Mit 1. Jänner 2020 verstärkt Oliver Sacher als Vertriebsleiter das Team von FORSTINGER!

Traismauer, 09.12.2019. Mit Beginn 2020 wird Oliver Sacher die Vertriebsleitung von FORSTINGER und damit die  Verantwortung für alle Filialen, sowie auch den Bereich Key-Account, übernehmen. Im Jahr 2014 hat Oliver Sacher, nach fast 12 Jahren FORSTINGER, die Geschäftsführung von SAINT-GOBAIN übernommen und FORSTINGER in dieser Funktion weiter als Lieferant begleitet.

„Oliver Sacher kennt unser Unternehmen in einer beeindruckenden Tiefe und wird damit einen wesentlichen Beitrag leisten können uns weiter zum Erfolg zu führen. Ich habe eine große Freude, dass er sich entschieden hat, wieder zu uns zurückzukehren.“ so dazu der Mehrheitseigentümer Walter Karger.

Geschäftsführer Thomas Körpert: „Mit Oliver Sacher bekommen wir viel Erfahrung und Knowhow zurück zu FORSTINGER. Auf die Zusammenarbeit mit einem so erfahrenen und positiven Manager freue ich mich sehr.“

 

ÜBER FORSTINGER:

FORSTINGER ist Österreichs größter Einzelhändler für Automobilzubehör, Zweirad und Zweiradzubehör. In 88 Filialen bietet FORSTINGER erstklassige Produkte und Services rund um die Mobilität. An das Filialnetz angeschlossen betreibt FORSTINGER zudem 86 freie Auto-Werkstätten. Im Geschäftsjahr 2018/2019 erwirtschafteten rund 700 Mitarbeiter einen Umsatz von 112 Mio. EUR. Pro Jahr vertrauen über 3,5 Millionen loyale Kunden auf FORSTINGER.

RÜCKFRAGEHINWEIS FÜR MEDIEN:

Forstinger Österreich GmbH
Bianca Bracher-Rieß
E-Mail: presse@forstinger.com
Tel: +43 (0) 5 9101-8401

 

Mitte 2020 wartet nahe seinem Lebensmittelpunkt Linz eine neue Herausforderung!

Traismauer, 25.11.2019. Herr Andreas Prödiger hat sich entschieden, eine neue Herausforderung nahe seinem Lebensmittelpunkt in Linz anzunehmen und übergibt seine Agenden in den nächsten Tagen an Herrn Thomas Körpert.

Dazu der neue Mehrheitseigentümer Walter Karger: „FORSTINGER hat in den letzten Jahren sehr turbulente Zeiten durchlaufen. Herr Andreas Prödiger hat das Unternehmen in dieser schwierigen Phase sehr gut geleitet und sich maßgeblich für den Fortbestand eingesetzt. Für sein vorbildliches Engagement möchte ich mich ganz herzlich bedanken und wünsche ihm viel Erfolg für seinen weiteren beruflich und privaten Weg.“

„Wir werden uns abstimmen, wie die Führung des Unternehmens neu organisiert werden soll. Durch den Abgang von Andreas Prödiger ist vor allem der Bereich Vertriebsleitung rasch zu verstärken.“ So der Geschäftsführer Thomas Körpert.

 

ÜBER FORSTINGER:

FORSTINGER ist Österreichs größter Einzelhändler für Automobilzubehör, Zweirad und Zweiradzubehör. In 88 Filialen bietet FORSTINGER erstklassige Produkte und Services rund um die Mobilität. An das Filialnetz angeschlossen betreibt FORSTINGER zudem 86 freie Auto-Werkstätten. Im Geschäftsjahr 2018/2019 erwirtschafteten rund 700 Mitarbeiter einen Umsatz von 112 Mio. EUR. Pro Jahr vertrauen über 3,5 Millionen loyale Kunden auf FORSTINGER.

RÜCKFRAGEHINWEIS FÜR MEDIEN:

Forstinger Österreich GmbH
Bianca Bracher-Rieß
E-Mail: presse@forstinger.com
Tel: +43 (0) 5 9101-8401

Vorbildbetrieb FORSTINGER mit Bundeswappen für außergewöhnliche Leistungen im Bereich der Lehrlingsausbildung.

Traismauer, 14.11.2019. Forstinger darf künftig als „staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" das Bundeswappen der Republik Österreich im geschäftlichen Verkehr führen. Ein weiterer Erfolg für das Traditionsunternehmen FORSTINGER, welches seit 1962 führender Anbieter von Autozubehör, Ersatzteilen, Mopeds, Fahrrädern, Anhängern, Reifen und Felgen ist.

„Wir bilden österreichweit in 88 Filialen und 86 Werkstätten Lehrlinge aus. Bei uns können motivierte, engagierte Jugendliche eine Lehre im Einzelhandel mit Schwerpunkt KFZ sowie KFZ-Technik & Elektrik abschließen. In unserer Zentrale in Traismauer bilden wir zusätzlich Lehrlinge zur Bürokauffrau/-mann und Medienfachfrau/-mann aus. Durch den regelmäßigen Besuch unserer Lehrlingsakademie sind unsere Lehrlinge immer einen Schritt voraus und genießen eine Top-Ausbildung. Auch Lehre mit Matura ist bei uns möglich.", so Marlene Kollenz, HR-Verantwortliche bei FORSTINGER.

2020 plant FORSTINGER 30 neue Lehrlinge aufzunehmen. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

 

ÜBER FORSTINGER:

FORSTINGER ist Österreichs größter Einzelhändler für Automobilzubehör, Zweirad und Zweiradzubehör. In 88 Filialen bietet FORSTINGER erstklassige Produkte und Services rund um die Mobilität. An das Filialnetz angeschlossen betreibt FORSTINGER zudem 86 freie Auto-Werkstätten. Im Geschäftsjahr 2018/2019 erwirtschafteten rund 700 Mitarbeiter einen Umsatz von 112 Mio. EUR. Pro Jahr vertrauen über 3,5 Millionen loyale Kunden auf FORSTINGER.

RÜCKFRAGEHINWEIS FÜR MEDIEN:

Forstinger Österreich GmbH
Bianca Bracher-Rieß
E-Mail: presse@forstinger.com
Tel: +43 (0) 5 9101-8401

 

FOTO: Fotocredit: BMDW/HBF/ Daniel Trippolt

Andreas Prödiger (Geschäftführer Forstinger), Stefanie Edlinger (HR-Forstinger), Marlene Kollenz (HR-Forstinger), Erich Friedrich (Vertriebsleiter Forstinger), Georg Konetzky (Sektionschef BMDW)

Die Geschäftsführung von FORSTINGER wird mit einem erfahrenen Kenner der gesamten Autozubehörbranche verstärkt

Traismauer, 17.10.2019.
Mit November wird Herr Thomas Körpert die Geschäftsführung von FORSTINGER verstärken. Damit startet ein Kenner der gesamten Autozubehörbranche sein weiteres berufliches Wirken im Traditionsunternehmen FORSTINGER, welches seit 1962 führender Anbieter von Autozubehör, Ersatzteilen, Mopeds, Fahrrädern, Anhängern, Reifen und Felgen ist.

„Schon als Lieferant von FORSTINGER habe ich das Unternehmen sehr gut kennen lernen dürfen und war von der Kompetenz und Begeisterung der Mitarbeiter beeindruckt. Spaß und Freude an der Mobilität österreichweit faszinieren mich. Ich freue mich, in meiner neuen Funktion als Geschäftsführer an der erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens mitwirken zu dürfen“, so Thomas Körpert über seine Begeisterung für FORSTINGER.

Dazu der neue Mehrheitseigentümer Walter Karger: „Ich freue mich mit Thomas Körpert einen kompetenten und erfahrenen Manager für unser Unternehmen gewonnen zu haben und bin mir sicher, dass er in seiner neuen Funktion gemeinsam mit Andreas Prödiger FORSTINGER schnell und tatkräftig wieder zurück zum Erfolg führen wird“.

 

ÜBER FORSTINGER:

FORSTINGER ist Österreichs größter Einzelhändler für Automobilzubehör, Zweirad und Zweiradzubehör. In 88 Filialen bietet FORSTINGER erstklassige Produkte und Services rund um die Mobilität. An das Filialnetz angeschlossen betreibt FORSTINGER zudem 86 freie Auto-Werkstätten. Im Geschäftsjahr 2018/2019 erwirtschafteten rund 700 Mitarbeiter einen Umsatz von 93 Mio. EUR. Pro Jahr vertrauen über 3,5 Millionen loyale Kunden auf FORSTINGER.

RÜCKFRAGEHINWEIS FÜR MEDIEN:

Forstinger Österreich GmbH
Bianca Bracher-Rieß
E-Mail: presse@forstinger.com
Tel: +43 (0) 5 9101-8401 

 

 

Walter Karger und Christoph Kurtz kaufen mit ihrer ForTec GmbH den größten österreichischen Automobilfachmarkt.

Traismauer, 28.08.2019.
Der Verkauf aller Anteile an FORSTINGER konnte diese Woche finalisiert werden. FORSTINGER, seit 1962 führender Anbieter von Autozubehör, Ersatzteilen, Mopeds, Fahrrädern, Anhängern, Reifen und Felgen, bekommt mit Christoph Kurtz und Walter Karger, welcher FORSTINGER gut aus seiner beruflichen Vergangenheit kennt, neue Eigentümer. Mit den vielen strategischen Partnern und deren starken Marken soll das Sortiment von FORSTINGER noch innovativer und attraktiver gestaltet werden, um damit das Unternehmen wieder in Pole-Position zu bringen.

„FORSTINGER war schon immer eine Herzensangelegenheit von mir. Als Österreichs größter flächendeckender Anbieter rund um Sicherheit und Spaß an der Mobilität, wollen wir in Zukunft auch im Bereich E-Bikes und Zweirad in Kombination mit unseren Fachwerkstätten ein wichtiger Anbieter in diesem wachsenden Markt sein. Ich freue mich, in der Rolle als Eigentümer und Aufsichtsrat, das Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft zu führen“, so Walter Karger über die Zukunftspläne von FORSTINGER.

Dazu der bisherige Eigentümer Martin Schmid Schmidsfelden: „Für eine erfolgreiche Zukunft von FORSTINGER wurden in den vergangenen fünf Jahren viele wichtige Maßnahmen gesetzt. Wir freuen uns nun für FORSTINGER, seine Partner und Mitarbeiter, dass wir mit Walter Karger einen erfahrenen Nachfolger für das Unternehmen gefunden haben. Ich persönlich freue mich, dass ich die Zukunft des Unternehmens weiterhin in der Funktion eines Aufsichtsratsmitgliedes mitgestalten kann.“

ÜBER FORSTINGER:
FORSTINGER ist Österreichs größter Einzelhändler für Automobilzubehör, Zweirad und Zweiradzubehör. In 88 Filialen bietet FORSTINGER erstklassige Produkte und Services rund um die Mobilität. An das Filialnetz angeschlossen betreibt FORSTINGER zudem 86 freie Auto-Werkstätten. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erwirtschafteten rund 700 Mitarbeiter einen Umsatz von 103 Mio. EUR. Pro Jahr vertrauen über 3,5 Millionen loyale Kunden auf FORSTINGER.

RÜCKFRAGEHINWEIS FÜR MEDIEN:
Gaisberg Consulting
Paul Trummer
E-Mail: forstinger@gaisberg.eu
Tel: +43 664 612 92 14

Traismauer, 10.07.2018.  Forstinger, seit 56 Jahren führender Anbieter von Autozubehör, Ersatzteilen, Reifen und Zweirad-Sortimenten, informiert, dass der von den Gläubigern angenommene Sanierungsplan nun rechtskräftig ist. Am 08. Mai 2018 hatte die Mehrheit der Gläubiger in einer Tagsatzung am Landesgericht St. Pölten dem vom Forstinger-Management vorgelegten Sanierungsplan zugestimmt und den entsprechenden Antrag angenommen. Mit Eintritt der Rechtskraft ist das Verfahren auch formell abgeschlossen und die erste Barquote kann an die Gläubiger ausgezahlt werden.

Forstinger geht aus dem Verfahren gestärkt hervor. Es ist gelungen, Mietkosten in beträchtlicher Höhe einzusparen. Verlustbringende Filialen wurden geschlossen. In 90 Filialen österreichweit wird Forstinger wie bisher alle Produkte und Services anbieten. Das Unternehmen kann jetzt die Grundlagen für eine nachhaltige Zukunftsfähigkeit schaffen.

Die Geschäftsführung von Forstinger möchte sich bei allen Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden für die Unterstützung und Treue bedanken.

 Hier gelangen Sie zur rechtskräftigen Bestätigung über die Aufhebung des Sanierungsverfahrens. 

  

ÜBER FORSTINGER:

Forstinger ist Österreichs größter Einzelhändler für Automobilzubehör, Zweirad und Zweiradzubehör. In 90 Filialen mit angeschlossener Werkstätte bietet Forstinger erstklassige Produkte und Services rund um die Mobilität zu fairen Preisen. An das Filialnetz angeschlossen betreibt Forstinger zudem verlässliche und kompetente freie Auto-Werkstätten. Im Geschäftsjahr 2016/2017 erwirtschafteten rund 800 Mitarbeiter einen Umsatz von 111 Mio. EUR. Pro Jahr vertrauen über 4 Millionen loyale Kunden auf Forstinger.

RÜCKFRAGEHINWEIS FÜR MEDIEN:

Gaisberg Consulting
Sandra Luger
E-Mail: forstinger@gaisberg.eu
Tel: +43 664 88 44 64 25