Reifen richtig umstecken

Das richtige Anzugsmoment

Nach dem Umstecken Ihrer Räder sollten Sie die Radbolzen mit einem Drehmomentschlüssel und dem richtigen Drehmoment anziehen. Bedenken Sie, dass zu stark angezogene Radbolzen reißen können und Sie bei zu locker angezogenen Radbolzen Ihr Rad verlieren könnten.

Einfacher geht's mit Forstinger

Mit dem richtigen Werkzeug von Forstinger arbeiten Sie deutlich einfacher und sicherer. Die Forstinger Fachwerkstätten stecken Ihre Räder gerne um und sorgen für das richtige Anzugsmoment Ihrer Radbolzen!